Ausbildungsstart in NRW – Bist Du dabei?

Bald ist es wieder soweit, in den kommenden Wochen starten viele junge Menschen mit einer Ausbildung in ihr Berufsleben. Ob handwerklich, kaufmännisch oder sozial – es gibt unzählige Möglichkeiten und Richtungen, die Du für Deinen Ausbildungsstart wählen kannst. Du bist Dir noch nicht ganz sicher, ob oder welche Ausbildung für Dich in Frage kommt? Hier sind ein paar Tipps, die Dir bei der Entscheidungsfindung helfen können:

  • Gute Nachrichten für Ausbildungssuchende: Seit dem Jahr 2009 ist das Ausbildungsangebot größer als die Nachfrage. Diese Zahl bezieht sich auf ganz Deutschland. Ist in Deiner Region dein Wunschausbildungsplatz nicht mehr verfügbar? Vielleicht lohnt sich einen Blick auf andere Städte und Regionen zu werfen.
  • Du hast einen interessanten Ausbildungsplatz im Blick, bist Dir aber nicht sicher, ob Du lieber studieren möchtest? Eine Ausbildung ist eine gute Möglichkeit, um wertvolle Praxiserfahrungen zu sammeln. Ebenso haben es Studierende, die vorab eine Ausbildung gemacht haben, in den ersten Semestern manchmal einfacher, da sie Teile des Lehrstoffes bereits kennen und in der Praxis angewandt haben. Ausbildung und Studium schließen sich nicht aus, sondern sind in vielen Fällen eine tolle Kombination.
  • Du denkst, für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ist es für dieses Jahr bereits zu spät? Es lohnt sich immer, die Augen offen zu halten. Einige Auszubildende sagen ihren Platz z.B. kurz vorher ab oder ein Unternehmen bekommt kurzfristig noch die Möglichkeit, weitere Auszubildende einzustellen.
  • Wenn Du noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz in Wuppertal und Umgebung bist, schau doch mal hier vorbei:

https://www.ausbildung.de/bundeslaender/nrw/

https://www.azubiyo.de/ausbildung/wuppertal/

Und wenn Du Dir nicht sicher bist, welcher Beruf für Dich der Richtige ist, geben wir Dir gerne Hilfestellung im Rahmen einer Berufsorientierung. Schau einfach bei unserer Seite Was wir tun vorbei oder nehme über das Kontaktformular Kontakt auf.